Windloch Maximiliansgrotte

Zu sehen ist das sogenannte „Windloch“ der Maximiliansgrotte bei Neuhaus an der Pegnitz. Das Foto wurde während einer Führung am frühen Nachmittag aufgenommen, als die Sonne genau durch das Windloch in die Höhle schien. Der Raum unter dem Windloch wird „Leißnerdom“ genannt und ist 26 m hoch. Ursprünglich war dieses „Windloch“ der einzige Zugang zur Maximiliansgotte, einer Tropfsteinhöhle, die neben dem größten Tropfstein Deutschlands auch viele sehr schöne Steinformationen enthält. Inzwischen gibt es einen künstlichen Zugang mit Tür und Stufen, der einen komfortableren Zugang zur Höhle bietet. (1/25 s, Blende 2.8, Iso 3200).

Link zum Ausstellungskatalog