Berchinale 2017

Kunstvoll illuminieren Lichtinstallationen und Architekturbeleuchtung die mittelalterliche Altstadt mit ihren Mauern, Türmen und Gassen und bieten eine weite Bühne für interessante Fotomotive. Die Lichtkunst ist heuer als eigenständige Veranstaltung zum “Kanal in Flammen”, dem Feuerwerk, getrennt. Alle zwei Jahre zeigt die Veranstaltung in der Altstadt von Berching Licht-Kunst-Objekte und zeigt die steinernen Zeitzeugen an den Straßen und Wegen in neuem Licht und Schatten. Dabei wird immer ein neuer Stadtteil beleuchtet, heuer das Viertel rund um die Malergasse.

Bildquelle Fotos auf dieser Seite: © Werner Wich
Berchinale 2017

Das könnte dir auch gefallen