Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen

Das Freilandmuseum in Neusath-Perschen besteht aus 50 Gebäuden auf 30 Hektar Fläche und ist auf fünf Dörfer verteilt. Die Wege sind historischen Landstraßen aus dem 19. Jahrhundert nachempfunden und führen durch das Stiftland-, Waldler-, Jura- und Naabtaldorf, sowie in das Mühlental durch eine historische Kulturlandschaft. Neben bewirtschafteten Felder runden alte Haustierrassen den Eindruck ab. Insgesamt wird ein Einblick in das ländlich-bäuerliche Leben der letzten Jahrhunderte gegeben.

« 1 von 2 »
Bildquelle Fotos auf dieser Seite: © Werner Wich
Oberpfälzer Freilandmuseum

Das könnte dir auch gefallen