Die Ausstellung “X vhsfotoclub-lauf.de” ist offiziell eröffnet. In den Räumen der VHS-Geschäftsstelle fand die Vernissage statt. Nach einem Grußwort von Vera Gröschner von der VHS, gab Werner Wich einen kurzen Rückblick auf die Anfänge des Fotoclubs und einen Einblick in die Intention der Ausstellung. Gemeinsames Fotografieren am gleichen Ort steht dem spannenden Ergebnis der unterschiedlichen Sichtweisen gegenüber. In 23 Bildern zeigen die Fotografinnen und Fotografen ihre Interpretationen aus zwei Workshops im Industriemuseum Lauf und auf Burg Hohenstein. Über 60 Polaroids runden die Ausstellung ab.

Die Ausstellung ist in der Geschäftsstelle der VHS in der Turnstr. 11 zu sehen und kann zu den Öffnungszeiten (Mo, Di, Mi, Fr 8-12:15 Uhr, Mo und Di 14-16 Uhr und Do 14-18 Uhr) oder während Veranstaltungen besucht werden.

Alle Bilder der Ausstellung sind hier im Ausstellungskatalog zu sehen.

Eröffnungsrede
Anstoßen auf die nächsten 10 Jahre
lustige Fotografinnen und Fotografen
Gespräche vor den Bildern
Bilderreihe
späte Diskussionsrunde
Bilder: Frank Zwanziger
Vernissage

Das könnte dir auch gefallen