Burgebrach leuchtet

Unsere dritter Ausflug zu “… leuchtet” brachte uns ins Tor des Steigerwalds nach Burgebrach. Rund um den Bereich Rathaus und die St. Vitus-Kirche war die Altstadt wieder vom Designforum Coburg erleuchtet. Die grafischen Strukturen der Häuser wurden durch die punktuelle Beleuchtung herausgearbeitet. Anfangs wurden wir extra vom Bürgermeister begrüßt. Überraschend waren allerdings die Kommentare der Einheimischen, die sich wohl mehr von einem beleuchteten Ortskern erwarteten. “… leuchtet” ist aber weder LED-Spielerei mit Farbwechsel noch Lasershow. Wir haben jedenfalls genügend Motive gesehen und vielleicht verirren sich ein paar Burgebracher auf unsere Seite und sehen dann ihren schönen Ort mit anderen Augen. Ach ja, ein Dankeschön an den Mesner der Kirche, der für uns extra in der Kirche ein paar Strahler einschaltete, damit der Kontrast zwischen Farbe und Kirchenkunst noch stärker sichtbar wurde.

« 1 von 2 »
Burgebrach leuchtet

Das könnte dir auch gefallen